Additive Fertigung (3D Drucker)

GermanRepRap-X1000-offen_mit_hg_400px

Die Additive Fertigung (landläufig als „3D-Druck“ bezeichnet) hält zunehmend Einzug in Industrie und Handwerk. Viele Unternehmen aller Größen optimieren damit bereits ihren Innovationsprozess.

Anschauungsmodelle, Modelle zum Test von Handhabung und Montage, Prototypen, Fertigungsmittel aber auch kleine Serien werden bereits aus unterschiedlichen Materialien wie Kunststoff, Keramik und Metall mittels additiver Verfahren hergestellt; Zeit- und Kostenersparnis sind die Folge und der Nutzen für die Anwender.

Neben den „industriellen“ Anwendungen zeichnen sich aber auch interessante Möglichkeiten in anderen Bereichen ab, wie etwa der Medizin- und Orthopädietechnik, der Kunst u.a.

Wir haben uns vorrangig auf den 3D-Druck auf Basis der FDM/FFF-Technologie spezialisiert und liefern Ihnen entsprechende Geräte sowie Filamente (Druckmaterial), Software und Zubehör.

Ihre Vorteile:

Durch Kombination unseres langjährigen Engineering-KnowHows aus den CAx-Anwendungen und der spanenden Fertigung mit den Möglichkeiten der additiven Fertigung können wir auch Ihnen entsprechende Potentiale aufzeigen.

Lassen Sie sich von der Leistungsfähigkeit des 3D-Druckes überzeugen und besuchen Sie unsere kostenfreien Druckervorführungen in Lichtentanne bei Zwickau und Berlin. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Sie erreichen uns telefonisch:

Zentrale:0375 873 955-00 Support:0375 873 955-50

Und per E-Mail:

Vertrieb:vertrieb@procim.de Support:support@procim.de

Kundensupport

  1. 1. Telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen
  2. 2. Sitzungscode eintragen:
Sitzung starten

Besuchen Sie uns: